Schlamm? MUD!? Männer im Dreck

Seite wurde für März 2017 erneuert

Dies ist die Seite für einen geilen Spaß mit Schlamm. Hier findest du Infos von und für MUD Freunde. Ich würde mich auch freuen, wenn du mir auch deine / eure Orte nennst, wo ihr euren geilen Spaß genießt. Vor allem erzählt uns doch mal, was ihr unter MUD Spiele versteht. Und schon beim nächsten Update können es dann die anderen MUD Freunde lesen.

Wichtig Info: die Bilder / Texte auf dieser Seite entspricht der Neufassung des § 184 Abs. 3 StGB. Alle hier gezeigten Personen sind über 18 Jahre alt. Aus Art der Darstellung ist nicht auf die sexuelle Orientierungen und sonstiger Lebensweise zu schließen. Der Textinhalt ist als Fiktion anzusehen Ähnlichkeiten mit Personen (lebend oder tot) oder Begebenheiten wäre als rein zufällig anzusehen. Oder liegt in der Verantwortung der Namentlich genannten Person(en)

Hier eine Kurzübersicht, was du alles hier auf der Seite findest. Klick die Zeile dazu an:

  1. gibt es eine deutsche MudSzene?
  2. Was man als MUD Freund noch mögen wird
  3. ganz besondere Internet-Seite für MUD
  4. mit anderen Kontakte knüpfen / Groups + meine anderen Seiten


Was ist so geil an MUD-Play ?

In erster Linie will man einen verrückten und ausgelassenen Spaß erleben. Einfach mal das tun, was man eigentlich sonst nie so tun würde. Erinnerst du dich noch daran, als du ein Kind warst, bist du auch gerne bei Regen in große Pfützen getreten. Besonders toll war es doch immer dann, wenn dabei auch deinen Klamotten nass und siffig wurde. Das die Mutter danach schimpfte, das war dir egal. - "MUD" ist also nichts anderes als ein geiles Spiel mit Schlamm. Dazu gehört nicht nur weicher Matsch. Denn wo findet man meistens weichen Schlamm? Natürlich da, wo Wasser ist. Alte Tümpel, Baggerseen, Kiesgruben, ein Bach im Wald oder auf einer Wiese, Waldwege nach einen langen Regenschauer und ähnliches. Wichtig ist immer, das eine weiche glibbrige Masse dabei ist. Egal, ob schon vorhanden. Oder es wird erst weich und matschig wenn man seinen geilen Spaß beginnt. Selten alleine! Meistens ist man zu mehreren. Vielleicht hat man sich mit Absicht zu einem MUD Spiel getroffen. Zumeist beginnt es damit, das man rumalbert, bis jemand im dreckig liegt. Ist Wasser in der Nähe, wird das nun dazu benutzt um den Dreck erstmal richtig matschig zu machen. Nackend wir dabei stimmt kaum einer sein. Man will es doch, das man sich mit dem Klamotten im Dreck wälzt. So das alles am Körper richtig klebt. Ob es nun wie ein Sklavenspiel weiter geht, das hängt davon ab, worauf die beteiligten Lust haben. Zumeist sind die MUD-Spiele sogar recht zärtliche Spiele. Einfach deshalb, weil man den Körperkontakt zum anderen sucht. Erst wenn man sich gemeinsam in Dreck wälzt, macht es richtig Spaß. Reicht das nicht, wird man sich bestimmt noch die warme Pisse gegenseitig auf und in die Klamotten laufen lassen. Pisse muß nicht immer dabei sein, wenn es die Beteiligten nicht wollen. Viele glaube auch das bei MUD - Spielen immer Scheiße mit dabei sein wird. Sicherlich gibt es noch anderen weichen Matsch. Aber Spaß macht es doch schon, wenn man einfach so dabei in die Hose kackt = Und den ganzen Brei kann man dann über den Körper verteilen. Nur das sollte schon vorher klar sein, das es auch alle Beteiligten mögen.

Das was aber fast jeder dabei mag, sich mit der Kleidung ins Wasser = Matsch zu begeben. Was wird man dabei an Klamotten tragen? Es ist wird nicht nur in Jeans, Leder, Gummi sein. Auch andere Klamotten benutzt man einfach. So wie es gerade kommt. - Sicherlich gehört noch viel mehr dazu als sich nur nass und dreckig zu machen. Im Sommer wird man sich spontan zu einem geilen Spaß treffen. Wenn es wieder über Stunden geregnet hat, ist auch die Chance einen ersten geilen Einsteig zu finden. - Du bist gerade irgendwo, wo ein See am Wege liegt. Du siehst, das dort von Regen alles weich und matschig ist. Ist dort auch kaum jemand zu sehen, der dich stören könnte. Dann ist es der Ort wo du es wagen solltest. Geh hin und tu es! - Noch schöner ist es, das alles mit Freunde zu geniessen. Frag doch mal deine Kumpels....

Und so kannst du es sicherlich auch mal erleben.


nochmal zum Anfang dieser Seite?

Gibt es eine Deutsche Gay Mud Szene?

Im Dreck spielen, das machen Kinder besonders gerne. Aber auch die Erwachsenen. Für einige ist es ein besonders geiler Spaß. In Amerika gibt es Gruppen, die sich regelmässig zu geilen MUD Session treffen. (auch mal "Grunge" genannt, meist sind das ehemalige Marines, Soldaten) Es gibt Vereine, die sich auf ausgesuchten Geländen mit ihren Mitglieder treffen. Das solche Treffen dann meist in geilen Sexspielen enden, das ist sicherlich nicht der Hauptgrund, warum es immer mehr Anhänger gibt. - In Deutschland hat es ebenfalls Versuche gegeben, solche Treffen zu organisieren. Ein paar wenige Freunde treffen sich auch mehr oder weniger regelmässig. Doch sind diese meistens "leider" nur wenigen Eingeweihten bekannt. Bzw. es werden nur persönliche Freunde eingeladen. - Wie auf dem Bild links, sieht es dann aus, wenn sie gemeinsam rumsauen...

Du hast nun Lust bekommen sowas auch mit zu machen!
Das ich selber auch bei solchen geilen Sauerein mit mache, das weißt du längst. Du brauchst mich dazu nur anschreiben und wir können über unseren gemeinsamen Spaß schreiben und sicherlich dann auch treffen. - Aber du möchtest eigentlich noch andere Kerle finden, die das auch so mit machen. OK, es gibt zwar auch verschiedene Foren und ähnliches, wo du auch via Internet mit machen kannst. Nur leider kommt es immer häfiger vor, das diese Internet-Foren nicht Dauerhaft bestehen bleiben. Entweder haben die "Macher" keine Lust sich ständig um die Organisation von Treffen etc zu kümmern, (meist auch eine Frage der Kosten) oder aber das anfä,liche rege Interesse der anderen läßt sehr schnell wieder nach. Darum habe ich mich auch entschlossen, vor erst keine "Gruppe" aktiv zu gestalten. - Aber ich kann dir dennoch ein paar Tipps vermitteln. Schreib mich dazu an, dann kann man drüber mailen...


nochmal zum Anfang dieser Seite?
Zum Forum

Hier jetzt die zwei Forum-Seite genannt:

Es gibt bei Gay-Romeo von mir eine Community, die ich betreue. Schau mal bei: "PissSiffKlamotten" rein. Derzeit mit ca. 2000 Member! Das Forum gibt es seit 2004.

Wenn du noch kein Member bist, dann schau mal hier  www.gayromeo.com

Meine Community bei "GAY ROYAL" - Wetjeans und anderen Fetisch

Kannst es dir ja ansehen, oder noch besser, gleich Member werden. Du solltest dazu ein Profil bei Gay-Royal haben... - Das Forum gibt es seit 12/2003.

klick mal hier, wenn du noch nicht Member bist.


Ab hier findest du geile Links zu saumässigen Seiten. Vielleicht Spaß nicht nur beim ansehen.

Und ab hier ein paar interessante Internet-Seiten. Auch hier gilt, für den Inhalt der Seiten ist der Besitzer verantwortlich. Bzw. URL Adressen können sich kurzfristig ändern, bzw auch schon mal von Provider gesperrt werden. Aber ich werde versuchen in Zukunft noch mehr geile MUD-Links hier zu nennen!

  1. Steppenbrand - Rostock Eine Organisation, die jährlich ein Open-Air-Event ausrichtet, auch mit MUD und mehr
  2. Mud Lover alles zu MUD - Hetero - Bilde, Videos usw... (Teilweise kostenpflichtig)
  3. Sludge Master der geile MUD and more...
  4. Dirtybastards= Männer die es total versaut wollen...
  5. Grunge Guys - MUD Parties in Wet Jeans u.m. - viele Bilder - Nur für Member (leider)

Das man MUD in der Regel draussen irgendwo im Matsch macht, das ist zumindest im Sommer logischer. Dennoch gibt es auch Clubs (Lokale), die neben Piss-, Scat-, anderen Fetisch-Abende, und nun auch zum MUD einladen. (Meist Oel-Party) Die bekanntesten sind: Links zu diesen Seiten und noch viele andere, findest du auf meinen anderen Seiten - Vielleicht hast du ja ein Gelände gefunden, wo man sich treffen kann. Oder hast ein Haus (Schrebergarten ist besonders ideal), wo man sich treffen kann. Aber man kann sowas auch bei sich Zuhause machen. Ist dir dein "Wohnraum" zu schade dafür, geht es sicherlich auch im Kellerraum oder eine Garage usw, die man nicht nutzt. Wie kann man im Haus so eine geile Sauerei ausleben? Neben großen Planen (Teichfolie), evtl. alten Wannen und Becken, ist dazu viele Sand oder Matsch nötig. Die beiden Clubs mischen zu diesem Sand nun noch zusätzlich eine andere Substanz, damit der Sand möglichst lange weich und schlammig bleibt. Was das ist, wird zumeist nicht verraten. (mein Geheimtipp: Tapetenkleister) Man kann später ohnehin nicht mehr unterscheiden, aus was der Matsch besteht. Und oft hilft das anschließende duschen nur wenig. Alles klebt oft noch wochenlang, doch das soll es doch gerade! oder? - Du kannst auch Matsch von einer Schlammkuhle oder einer Baustelle holen. Ist er dann nicht mehr so weich und matschig, dann brauchst du nur wieder Wasser dazu geben. Oder es wird von alleine wieder weich, wenn man seine Pisse laufen lät. - Aber das alles sollte dann schon geplant sein... - Drum erzähl uns doch mal wie du so eine MUD Session machen würdest

? Möchtest du nochmal zum Anfang dieser Seite ?

Und hier wieder zu meinen anderen Seiten:

Hier anklicken und du kannst mir dann ein E-Mail schreiben:

Und bis zum nächsten Update - Viel Spaß! Euer Norbert Essip